Uns(ich)tbar

Auf den ersten Blick scheint alles in Ordnung. Wir sind eine ganz normale Familie. Mutter, Vater, ein Sohn, zwei Töchter. Toll. Wir haben viel. Wir haben uns. Wir sind gesund. Doch was dahinter verborgen liegt, tut ziemlich oft weh. Uns und denjenigen, denen wir uns anvertrauen (weil sie helfen wollen und nicht können). Und darüber […]

Schwarz auf Weiß I

An einem Frühsommertag kamen wir auf die Idee, einen Ausflug zum See zu machen. Wir liehen uns ein Auto aus. Packten die Taschen als würden wir zwei Wochen verreisen und kamen vor zehn Uhr am See an. Noch nicht zu heiß, noch nicht zu viele Menschen. Man könnte meinen, es sei idyllisch und perfekt. Wir […]

Aussteigen

Immer noch Pandemie. Immer noch Ausnahmezustand. Immer noch bestätigen die Regeln die Ausnahmen. Und ich bin mittendrin und habe vergessen, wonach ich mich eigentlich sehne. Eben lag es mir noch auf der Zunge. Nun zerplatzen meine Gedanken wie Seifenblasen. Ich habe viel geweint in der letzten Zeit. Und ebenso viel gelacht. Manchmal aus Verzweiflung und […]

Neueste Beiträge